logo roth logo metzen basis logo metzen2 logo degen Stein zoellner Rieb Schuhmacher Sparkasse Creativ

Seniorensport

LeitungE-MailTelefon
K.-Heinz Pauly  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! +49 6531 2166
 
TreffpunktTrainingstageTrainingszeiten
Bürgerhalle Monzelfeld Dienstag 19:00 - 20:30Uhr

 

25 Jahre Seniorensport im SV Monzelfeld

 

Schon so lange aktiv und nicht kleinzukriegen

 

                                                         Die Seniorengruppe im Mai 2018 zum 25 jährigen Jubiläum

 

                                      Seid 25 Jahren dabei (v.links)   Rudi Koch ,   H.Rudolf Schuh und der Übungsleiter K.Heinz Pauly

 

Schon so lange aktiv und nicht kleinzukriegen! Im Gegenteil! Wenn man die Gruppe näher kennt, merkt man sofort, dass sie Ihr Motto Spaß am Sport, Spaß am Leben" seit nunmehr 25 Jahren voll auslebt. Und nie gewinnt man den Eindruck, diese Gruppe könnte je einmal unter Mitgliederschwund leiden. Denn immer wieder stoßen neue Mitglieder dazu, mit dem Wunsch, sich sportlich in Form zu halten und damit im Alter an Lebensqualität zu gewinnen. Diese Entwicklung basiert auf verschiedenen Säulen.

Da ist einmal ein sehr engagiertes, kompetentes und ehrenamtlich arbeitendes Übungsleiterteam.

K. H. Pauly, der neben der C-Lizenz für Freizeit- und Breitensport auch in den B-Lizenzen Seniorensport, präventive Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule und Nordic-Walking ausgebildet ist, gehörte 1993 selbst zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe und leitet seitdem das wöchentliche Übungsprogramm. Seit 2017 steht ihm W. Maibaum, der selbst viele Jahre Mitglied der Sportgruppe ist, zur Seite. Er ist als C-Lizenztrainer qualifiziert und bildet mit K.H. Pauly den Trainerstab der Sportgruppe, der jede Woche mit einem neuen Schwerpunkt die Akteure herausfordert.

Seit ihrer Gründung 1993 ist das allwöchentliche Training für die Senioren die, wie es ein Teilnehmer ausdrückt, körperliche Regeneration für die ganze Woche". Die Motivation und der Ehrgeiz der Seniorensportler sind auch nach 25 Jahren hoch. An jedem Übungsabend ist die Gemeindehalle mit über 20 Aktiven voll besetzt, die sehr zur Freude ihrer ehrenamtlichen Übungsleiter stets ihr Bestes geben. Diese bieten ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm an: Für Herz-Kreislauf, funktionelle Gymnastik, Kräftigungs- und Dehnübungen, Koordinationstraining, Entspannungsübungen, Traumreisen und Igelball-Massagen. Bei passender Gelegenheit bildet aber auch die Natur, z.B. bei Wanderungen, den Rahmen für sportliche Aktivitäten.

So elementar wie die sportliche Betätigung sind für alle Teilnehmer aber auch die im außersportlichen Programm verankerten Weihnachtsfeiern, Sommerfeste, Besichtigungs-und Wochenendfahrten, verknüpft mit einem kurzweiligen Wander- und Feierprogramm. Dem Gemeinschaftsgefühl und geselligen Beisammensein räumt man einen hohen Stellenwert ein.

Dieser Geist der Gruppe bildet unter dem Motto Spaß am Sport, Spaß am Leben" die zweite Säule des langanhaltenden Erfolges der Sportgruppe und es hat in dieser Zeit auch nicht an Auszeichnungen gefehlt. Im Wettbewerb Sterne des Sports" belegte man 2013 einen hervorragenden zweiten Platz, auch dem Trierischen Volksfreund war diese Abteilung des Monzelfelder Sportvereins in seinem Spezial-Magazin aller.beste.zeit" in einer Sonderveröffentlichung 2013 einen ausführlichen Artikel über Fitness und Gesundheit wert und im Projekt Zu Hause alt werden" des Landkreises Bernkastel-Wittlich fand die Zielsetzung und Nachhaltigkeit der Sportgruppe 2017 eine Würdigung.

Spaß am Sport, Spaß am Leben"! Da müssen als dritte Säule auch die Rahmenbedingungen genannt werden. Die Gemeinde Monzelfeld stellt ihren Senioren ihre Halle für Training und Feiern zur Verfügung und der Sportverein, in dem alle Senioren Mitglieder sind, integriert den Seniorensport unter seinem Dach.

Unter all diesen, auch nach 25 Jahren noch sehr lebendigen Vorzeichen kann man dann auch am 30.Juni 2018 das 25jährige Jubiläum mit voller Berechtigung feiern.

 

Hier einige Infos zum Seniorensport.

Die Truppe zum 20 jährigen Bestehen.

 

Senioren1