logo roth logo metzen basis logo metzen2 logo degen Stein zoellner Rieb Schuhmacher Sparkasse Creativ

VB-Saison 2017/18

Die Volleyballmannschaft des SVM hat die aktuelle Saison bereits beendet. Das für den 18.03. geplante Turnier musste leider ausfallen, da die Baumaßnahmen in der vom PST vorgesehenen Halle in Trier nicht rechtzeitig fertiggestellt wurden und es keine Ersatzlösung gab. 

Am 04.02.2018 nahm der SV Monzelfeld am 4. Vorrundenturnier der Volleyball-Mosel-Liga-A der Saison teil. Gespielt wurden die Sätze wieder bis zum Erreichen von 15 Punkten. Anwesend waren nur 10 von 12 Mannschaften, deshalb wurde die Vorrunde in zwei 5er-Gruppen aufgeteilt. Der SVM erwischte dabei eine sehr starke Gruppe, was sich daran zeigte, dass sich 3 der Gegner am Ende des Turniertages die Plätze 1-3 teilten.
Der SVM setzte von Anfang neue Mannschaftsmitglieder ein, was besonders zu Turnierbeginn mit einigen Abstimmungsproblemen und Unsicherheiten einherging und zu Punktverlusten führte. Immer wieder wurden einzelne Sätze gewonnen, aber im Direktvergleich lag der SVM stets mit nur 1 oder 2 Punkten hinten. So schaffte es das Team leider erneut nicht in die Hauptrunde und es ging um das Sichern möglichst vieler Punkte für die Gesamttabelle.
Mit Voranschreiten des Turniers wuchs das Team mehr und mehr zusammen und man konnte ein Stück weit die alte Harmonie aus vergangenen Jahren wiedererkennen, was besonders in den letzten Begegnungen zu sehr spannenden Spielen führte. Am Ende belegte die Mannschaft den 9. und damit vorletzten Platz. Sieger des Turniers wurde der Gastgeber TV Bitburg.
Solange sich das Team des SVM zukünftig nah beim Verfolger in der Gesamttabelle, dem SFG, platzieren kann, bleibt das Saisonziel Klassenerhalt gesichert. Aber die Zielsetzung für das nächste Turnier ist wieder einmal die Hauptrunde zu erreichen.

Das nächste Turnier findet am 25.02.18 in Trier statt und wird vom PST Trier ausgerichtet.

Die Abteilung Volleyball des SV Monzelfeld sucht Mitspieler zur Aufstockung des Teams. Es sind Wiedereinsteiger aus dem Bereich Volleyball ebenso willkommen wie Sportler aus anderen Bewegungssportarten oder auch talentierte Anfänger. Wir trainieren jeden Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr in der Bürgerhalle in Monzelfeld. Bitte vorher kurz anmelden unter Tel: 06531-6442 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Team2017Am 26.11.2017 richtete der SV Monzelfeld gemeinsam mit dem SFG Bernkastel-Kues das 1. Vorrundenturnier der Volleyball-Mosel- Liga-A der Saison aus.
Gespielt wurde diesmal nicht mit einer Zeitbegrenzung von 10 Minuten pro Satz sondern bis zum Erreichen von 15 Punkten. Diese Neuregelung machte die einzelnen Sätze zum einen ruhiger und zum anderen sehr spannend bis zum Schluss. Oft entschieden sich die Sätze mit nur einem Punkt Unterschied und zeigten damit auch wie nah die Mannschaften bezüglich ihrer Leistung beieinander lagen. Das Team des SVM konnte aufgrund von Abstimmungsproblemen und einer fehlenden Harmonie untereinander nur eine mittelmäßige Leistung abrufen, schaffte es aber sich in die Hauptrunde zu spielen.

Dort allerdings kam die Mannschaft mit ihrer Spielweise nicht weit und konnte sich am Ende des Tages wenigstens noch den 7. Platz sichern und somit vorerst mit Mittelfeld positionieren.
Sieger des Turniers wurde der PSV Wengerohr.
Das Saisonziel Klassenerhalt ist damit aktuell nicht zwar nicht in Gefahr, aber der SVM hat dennoch einiges zu tun um wieder in seine alte Form zu kommen.
Das nächste Turnier findet am 10.12.17 in der Sporthalle der VG Bernkastel-Kues (Peter-Kremer-Weg 9) statt und wird vom PSV Wengerohr ausgerichtet.
Für den SVM spielten Dagmar Geisen, Verena Kartz, Katrin Linke, Doreen Weirich, Dirk Burg, Andreas Sander, Raik Schmidt und Klaus Winschu.

Die Abteilung Volleyball des SV Monzelfeld sucht interessierte Volleyballbegeisterte zur Aufstockung des Teams und Sicherung der Turnierteilnahmen in den kommenden Jahren, da durch personelle Veränderungen bald Lücken entstehen werden. Es sind Wiedereinsteiger aus dem Bereich Volleyball ebenso willkommen wie Sportler aus anderen Bewegungssportarten oder auch talentierte Anfänger. Die Abteilung des SV Monzelfeld trainiert jeden Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr in der Bürgerhalle in Monzelfeld. Bitte vorher kurz anmelden unter Tel: 06531-6442 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Team2018Am 28.01.2018 nahm der SV Monzelfeld am 3. Saisonturnier der Volleyball-Mosel-Liga A in Wengerohr teil.
Gespielt wurden die Sätze wieder bis zum Stand von 15 Punkten, ohne Zeitbegrenzung. Diese Regelung führte wieder zu vielen spannenden Duellen, bei denen der ein oder andere Rückstand doch noch in einen Satzgewinn gewandelt werden konnte.
So auch beim ersten Gegner des SVM. Der TV Bitburg wähnte sich schon nach einem knappen ersten Satzgewinn und einem deutlichen Vorsprung im zweiten Satz auf der Siegerseite, da arbeitete sich unser Team wieder heran, zog vorbei und holte sich den Satzpunkt.
In den folgenden Sätzen aber nahmen Abstimmungsprobleme und Unsicherheiten der Mannschaft zu und viele Punkte gingen verloren. Dennoch war der Einsatz neuer Mannschaftsmitglieder wichtig und nötig, um Spielerfahrung zu erlangen. Zwar wurden einzelne Sätze hier und da gewonnen, aber leider nie beide zusammen und noch dazu mit Punktrückständen im Direktvergleich. So schaffte es das Team diesmal auch nicht in die Hauptrunde. Am Ende belegte die Mannschaft den 11. und damit vorletzten Platz. Sieger des Turniers wurde der PST Trier.

Das Saisonziel Klassenerhalt ist aktuell noch nicht in Gefahr, aber der SVM hat dennoch einiges zu tun um wieder in seine alte Form zu finden. Aktuell steht das Volleyballteam des SVM auf Platz 9 der Gesamttabelle.

Für den SVM spielten: Verena Kartz, Katrin Linke, Isabell Wagner, Doreen Weirich, Dirk Burg, Nico Geisen, Andreas Sander, Raik Schmidt und Klaus Winschu.

Das nächste Turnier findet bereits am 04.02.18 in Bitburg statt.

Die Abteilung Volleyball des SV Monzelfeld sucht Mitspieler zur Aufstockung des Teams. Es sind Wiedereinsteiger aus dem Bereich Volleyball ebenso willkommen wie Sportler aus anderen Bewegungssportarten oder auch talentierte Anfänger. Wir trainieren jeden Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr in der Bürgerhalle in Monzelfeld. Bitte vorher kurz anmelden unter Tel: 06531-6442 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tolles Turnier auf dem Sommerfest in Haag
Am 08.07.2017 nahm ein Volleyballteam des SV Monzelfeld beim Rasen-Turnier auf dem Sportfest in Haag an. Die insgesamt 8 Mannschaften spielten in 4er-Teams in Anfangs 2 Gruppen bis hin zum Finale.
Durch seine konstant gute Spielleistung erreichte der SVM in seiner Gruppe souverän den 1. Platz.
Im Halbfinale stand der SVM einer reinen Damenmannschaft gegenüber, die den Mixed-Teams aber in nichts nachstand. Schnell zeigte sich warum dieses Team im Halbfinale gelandet war. Unsere Mannschaft hatte mit einem kleinen Formtief zu kämpfen und so ging ein Satz an den Gegner. Das Spiel entschied sich letztlich nur durch einen knappen Vorsprung im Entscheidungssatz für den SVM.
Eine mangelnde Vorbereitung nach einer langen Pause vor dem Finale wurde der Mannschaft dann zum Verhängnis. Bis das Team wieder seine volle Konzentration und Beweglichkeit erreicht hatte, sicherte sich der Gegner zu viele Punkte und somit auch den ersten Satz. Im zweiten Satz war es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende wurde es jedoch nur ein knapper Rückstand und der 2. Platz, während der Turniersieger an das Team "Ü30" ging.
Die Mannschaft des SV Monzelfeld bedankt sich beim SV Haag für das tolle Turnier und freut sich schon jetzt auf die erneute Teilnahme im nächsten Jahr. 

Die Abteilung Volleyball des SV Monzelfeld sucht interessierte Volleyballbegeisterte zur Aufstockung des Teams und Sicherung der Turnierteilnahmen in den kommenden Jahren, da durch personelle Veränderungen bald Lücken entstehen werden. Es sind Wiedereinsteiger aus dem Bereich Volleyball ebenso willkommen wie Sportler aus anderen Bewegungsportarten oder auch talentierte Anfänger.
Bitte vorher kurz anmelden unter Tel: 06531-6442 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!